MILANO: Carlo e Camilla in Segheria

Grazie, Carlo Cracco!

Die erlesene Küche von Carlo e Camilla steht unter der Leitung von dem renommierten Chefkoch Carlo Cracco und wird von Chefkoch Emanuele Romagna Pollini und einem ausgewählten Team von jungen Köchen in die Hände gelegt.

Die deliziösen Gerichte sind ein Konzert aus verschiedensten Geschmacksrichtungen und Aromen mit unerwarteten Details. Die Gerichte bestechen mit Ihrer Schlichtheit und Präzision. Das Interieur des Lokals erklärt den Namen des Restaurants "...in segheria" Was bedeutet in einem alten Sägewerk. Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1929 und wurde von der Art-Direktorin und Kuratorin Tanja Solci liebevoll neu gestaltet.

Im Inneren befinden sich zwei lange Tafeln die liebevoll mit hunderten von kleinen Porzellantassen und Schalen, von Richard Ginori, dekoriert sind. Die Liebe zum Detail zieht sich durch das ganze Konzept. Von der Dekoration bis zum Interieur und schließlich auch auf den Tellern.

Das Menü wechselt alle 45 Tage aber es gibt einige Gerichte die darüber hinaus weiterlaufen. Ich habe ein 5 Gang Menü ausgewählt und war danach völlig hin und weg...

Carlo e Camille ist ein Restaurant für den besonderen Moment, einen Augenblick des Genusses!

Adrian

ADRESSE:

Carlo e Camilla

Via Giuseppe Meda 24

20141 Milano, Italien

Reservieren wäre von Vorteil!

A NEVERENDING JOURNEY